Arterielle Hypertonie bei Nierenerkrankungen

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Es gibt keinen typischen klinischen Verlauf des renalen Blutdrucks. Die Krankheit kann sich schleichend entwickeln, und nur einige klinische Merkmale können eine Hypertonie während einer Nierenerkrankung anzeigen: Ein plötzliches Auftreten von Bluthochdruck bei jungen Frauen kann auf eine fibromuskuläre Dysplasie in den Nierenarterien und bei Männern im Alter von 45 Jahren hinweisen. das Jahr des Lebens – für die Entwicklung von Atherosklerose. Darüber hinaus kann ein schneller Anstieg von Bluthochdruck und Druck in einem kurzen Zeitraum auch darauf hinweisen, dass eine Nierenerkrankung gleichzeitig auftritt.

Andere Merkmale, die auf die renalen Ursachen der Hypertonie hinweisen können, sind: fehlende Reaktion auf Standardtherapie mit drei blutdrucksenkenden Medikamenten mit unterschiedlichen Wirkungsmechanismen, Murren über der Bauchhöhle, biochemische Veränderungen, die auf eine erhöhte Aldosteronsekretion schließen lassen (z. B. das Vorhandensein) von Aldosteron in der Haut, das Vorhandensein von Aldosteron in der Haut oder das Vorhandensein von Aldosteron in der Haut). Dies ist auf einen Rückgang der Kaliumspiegel im Serum (Hypokaliämie), Rauchen, rasche Entwicklung von Lungenödemen und Organschäden zurückzuführen.

Koexistenz von Atherosklerose in anderen Gefäßen (z. B. in Form von Atherosklerose) Die Ergebnisse der Studie (z. B. koronar, zerebral, zervikal usw.) und Symptome eines akuten Nierenversagens nach Verabreichung des Angiotensin-konvertierenden Enzyms können auch vaskuläre Umwandlung arterieller Hypertonie. Jedoch erlauben klinische Merkmale nicht immer die Diagnose von Bluthochdruck im Verlauf von Nierenerkrankungen.

Das klinische Bild wird von den Symptomen der Grunderkrankung dominiert, und nur eine kleine Anzahl von Patienten zeigt die Krankheit durch Schwellung, die durch die Zurückhaltung von Wasser und Natrium im Körper verursacht wird. Arterielle Hypertonie bei Nierenerkrankungen ist gekennzeichnet durch erhöhten diastolischen Druck, keine Abnahme des arteriellen Drucks in der Nacht und hängt von der Menge an Natrium ab, die mit der Nahrung eingenommen wird.

Diagnose und Behandlung von Bluthochdruck bei Nierenerkrankungen

Der diagnostische Prozess für Bluthochdruck bei Nierenerkrankungen sollte darauf abzielen, Veränderungen in den Nierenarterien und Nieren zu erkennen und die geeignete Behandlung auszuwählen. Eine angiographische Darstellung der Nierenarterien nach Kontrast ist hilfreich. Abdominal-Ultraschall kann auch durchgeführt werden, vor allem in der Anfangsphase der Diagnostik – es ist ein Screening-Test.

Andere bildgebende Verfahren, die bei der Diagnose nützlich sind, sind Computertomographie, Magnetresonanz und Szintigraphie. Die Angiographie der Nierenarterien beim Nachweis der vaskulären renalen arteriellen Hypertonie bleibt jedoch die genaueste Studie.

Die Behandlung von Bluthochdruck bei Nierenerkrankungen zielt darauf ab, den Blutdruck unter 130/80 zu normalisieren. Nonpharmakologische Methoden werden verwendet, um die Aufnahme von Salz in der Nahrung zu reduzieren und Körperleitfähigkeit zu verhindern. Spezielle Diätbehandlungen werden ebenfalls verwendet, um den Druck zu normalisieren.

Die folgenden invasiven Methoden werden zur Korrektur der Nierenstenose eingesetzt: perkutane Angioplastie, Angioplastie in Kombination mit der Einführung einer Gefäßprothese, chirurgische Korrektur der verengten Nierenarterie. Die allgemeinen Prinzipien der pharmakologischen Behandlung unterscheiden sich nicht von denen, die bei der Behandlung der primären arteriellen Hypertonie angewendet werden.

Anja Ulf
Über Anja Ulf 268 Artikel
Man kann viel annehmen, wenn man Janine Denker zum ersten Mal sieht, aber zwei Dinge, die man nie vergessen wird, sind, dass sie planbar und effizient ist. Natürlich ist sie auch freidenkend, praktisch und amüsant, aber diese sind in gewisser Weise ausgeglichen, weil sie auch negativistisch sind . Ihre Planung ist jedoch, wofür sie am meisten beliebt ist. Freunde zählen oft auf sie und ihre überraschende Natur, wenn sie Hilfe oder Hilfe brauchen. Natürlich ist niemand perfekt und Janine hat auch weniger günstige Eigenschaften. ihre kleinliche Natur und ihre nachlässige Natur werfen viele Probleme auf und machen die Dinge unbequem, um es gelinde auszudrücken. Glücklicherweise ist ihre Effizienz normalerweise da, um die Schläge zu mildern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*